Naturnahe Ausgestaltung und Attraktivierung des Eingangsbereichs zum UWR Schrems


Stadtgemeinde Schrems


Das UnterWasserReich ist das Besucherzentrum des Naturparks Hochmoor Schrems und beeindruckt mit einer einzigartigen Wasser-Erlebnis-Ausstellung im Innenbereich und dem "Natur im Garten" - ausgezeichneten Wasser-Schaugarten im Außengelände.

Das UnterWasserReich mit dem angegliederten Naturpark Hochmoor Schrems trägt – auch als Umweltbildungseinrichtung - wesentlich zur Erhaltung und zur nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt des Hochmoores und seiner verwandten Lebensraumtypen bei. Ein vorausschauender, sensibler Umgang mit den Themen Biodiversität, Klimaschutz und sanftem Tourismus muss sich auch bereits im Eingangsbereich zum Unterwasserreich – Naturpark widerspiegeln. Dieser Eingangsbereich ist derzeit äußerst unattraktiv.

Projektziel ist, durch effektivere Nutzung der bestehenden Flächen im Eingangsbereich UWR-Naturpark Hochmoor verschieden Zonen für naturnahe Bepflanzung, Parkflächen und Spielflächen zu schaffen und gleichzeitig eine Erhöhung der Anzahl der Besucherparkplätze zu ermöglichen. LEADER unterstützt dabei das Teilprojekt: Bepflanzung der Nebenflächen mit heimischen Laubbäumen und Sträuchern zur Beschattung des Parkplatzes und des Eingangsbereichs UnterWasserReich.



Naturnahe Ausgestaltung und Attraktivierung des Eingangsbereichs zum UWR Schrems

Förderwerber: Stadtgemeinde Schrems

Projektvolumen:  5.000 €

Fördersatz: 80%, Fördermittel:  4.000

Aktionsfelder: AF2-1 Schutz der Natur- und Kulturlandschaft